Lange Nacht der Chöre 2019

Lange Nacht der Chöre

Teilnahme des „Lavantklangs“ bei
der langen Nacht der Chöre,
am 29. Mai 2019

Die Kleingruppe der Singgemeinschaft Ettendorf, bekannt unter dem Namen Lavantklang, nahm auch dieses Jahr bei der 3. Veranstaltung „Lange Nacht der Chöre“ in der Klagenfurter Altstadt teil.

Jedes Jahr verzaubern Kärntens Chöre die nächtliche Altstadt Klagenfurts und lassen ihre Stimmen an verschiedenen und besonderen Orten der Innenstadt erklingen.

Einer der teilnehmenden 50 Chöre und Ensembles war der „LAVANTKLANG“.

An zwei unterschiedlichen Auftrittsorten, einmal in der Burgkapelle und ein weiteres Mal im Bamberger Innenhof, gaben sie einen Teil ihres breit gefächerten Repertoires zum Besten.

Besonders beeindruckend waren die Darbietungen in der Burgkapelle, die einen überaus würdigen Rahmen und eine tolle Akustik zu bieten hatte.

Unter der Leitung von Anna Kienzer sorgte der Lavantklang mit einem abwechslungsreichen Programm für eindrucksvolle Momente.

Trotz Regenwetters, und für diese Jahreszeit zu kühle Temperaturen, war diese Veranstaltung sichtlich ein gelungenes Ereignis.